Person

Stationen meines Lebenslaufs

1979 geboren in Kiel
1998 Abitur, Eintritt in die SPD
1998-2000 Bundeswehr. Dort mache ich heute noch Übungen im Dienstgrad Hauptmann der Reserve
2000-2007 Studium der Politikwissenschaft, Abschluss: Diplom-Politologe
2006-2012 touristische Hilfskraft im Kanucenter Rüdiger Laas, Preetz
2008-2017 Lehrbeauftragter an der CAU Kiel
2010 Promotion zum Dr. rer. pol.
2012-2014 Qualitätsbeauftragter in der kaufmännischen Kundenbetreuung
2014 Master of Education
seit 2014 bin ich im Schuldienst des Landes Schleswig-Holstein.

 

Kommunalpolitik

seit 2007 Mitglied im Vorstand des SPD-Ortsvereins Preetz
seit 2008 Stadtvertreter der Stadt Preetz
Mitglied im Umweltausschuss (2008-2013), Haupt- und Finanzausschuss (2008-2018), Ausschuss für Bauplanung (2013-2018), Ausschuss für Hoch- und Tiefbau (seit 2018) und Sozialausschuss (seit 2018).
seit 2013 Fraktionsvorsitzender in Preetz
seit 2018 Vorsitzender des Sozialausschusses der Stadt Preetz.

 

Ehrenamtliches Engagement

Trainer und Betreuer im Preetzer Ruderclub (1996-2000)
ehrenamtlicher Jugendrichter am Amtsgericht Moabit (2004-2009) sowie am Landgericht Kiel (2014-2019)
Mitglied im Landesvorstand des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge (seit 2021)
Mitgliedschaften: u.a. Feuerwehr Preetz (Fördermitglied), Arbeiter-Samariter-Bund, Reservistenverband, Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge

Privat / Hobbies

Wenn man den Lehrerberuf ernst nimmt und zudem kommunalpolitisch aktiv ist, bleibt nicht viel freie Zeit. Ich treffe mich gern mit Freunden und Verwandten. Mein wichtigstes Hobby ist der Sport, im Winter mit dem Fahrrad auf dem Rolltrainer und im Sommer auf dem Fahrrad und beim Stand-Up-Paddeln beispielsweise in Heidkate an der Ostsee. Zudem koche und lese ich gerne.