Übersicht

Allgemein

Plön – Eine Stadt gestaltet den Wandel

Plön ist schön – dieser Satz aus meiner Kindheit gilt auch heute noch. Die Kreisstadt und ehemalige Residenzstadt liegt in einer unglaublich reizvollen Landschaft zwischen Seen, Wäldern und Feldern. Das Schloss und viele historische Gebäude sind stadtbildprägend. Es gibt eine…

Gespräch mit Kerstin Ganskopf, Geschäftsführerin des FEK

Im Friedrich-Ebert-Krankenhaus in Neumünster werden jährlich mehr als 26.000 Patienten voll- und teilstationär behandelt, hinzu kommen knapp 60.000 Patienten, die ambulant versorgt werden. Mit etwa 2.300 Beschäftigten ist das FEK ein Stabilitätsanker für die Stadt. Mit etwa 180 Auszubildenden ist…

Besuch bei den Stadtwerken Neumünster

Am Montag habe ich die Stadtwerke Neumünster besucht. Die Stadt Neumünster hat sich bisher gegen Privatisierungen im großen Ausmaß entschieden und ist nach wie vor Eigentümer des Friedrich-Ebert-Krankenhauses, der Wobau, der Stadtwerke und des Technischen Betriebszentrums. Das ist eine große…

Besuch beim Kindheitsmuseum in Schönberg

Das ehrenamtlich geleitete Kindheitsmuseum in Schönberg ist in Nordeuropa einzigartig. Das Museum hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Kindheit ab 1890 in ihrer gesellschaftlichen und sozialen Umgebung zu dokumentieren. Es gibt dort zahlreiche Exponate zu diesem Thema. Von Fotografien…

Besuch bei der Diakonie Altholstein in Neumünster

Die Diakonie Altholstein stellt den Menschen in den Mittelpunkt und ist ein wichtiger Träger für soziale Dienste in Neumünster. Ich habe sie besucht und mich über ihre vielfältigen Arbeitsfelder informiert. Wir haben aktuelle Herausforderungen besprochen und einen Blick in die…

Besuch bei der Wobau Neumünster

Jeder sechste Mieter in Neumünster wohnt in einem Haus der Neumünsteraner Wohnungsbaugesellschaft, kurz Wobau. Mit einem Bestand von etwa 3.300 eigenen Wohnungen kann die Wobau die Mieten in Neumünster sozialverträglich gestalten. Das ist stark und ein großer Erfolg für die…

Heute (02.09.) 19 Uhr im „Stadtgespräch“

Heute (Donnerstag, 02.09.) bin ich von 19 bis 20 Uhr im Stadtgespräch mit Dirk Ralfs beim Freien Radio Neumünster. Die Sendung kann in Neumünster und Umgebung über 100,8 MHz UKW empfangen werden. Es gibt sie auch im Livestream unter https://freiesradio-nms.de/…

Entwicklung der Region im Fokus – in Lütjenburg und Schönberg

Gestern habe ich Lütjenburg und Schönberg besucht. Es sind zwei liebenswerte Städte mit einer hohen Wohnqualität. Dies auch deswegen, weil sich engagierte Kommunalpolitikerinnen und Kommunalpolitiker um die Ortsentwicklung kümmern. Wir müssen investieren. Wenn wir uns nicht weiterentwickeln, bleiben wir stehen.

Solidarität mit den Ortskräften in Afghanistan!

Ich habe mich mit dem designierten Oberbürgermeister Tobias Bergmann über die Situation der Ortskräfte in Afghanistan unterhalten. Unsere übereinstimmende Meinung ist: Die schlimmen Szenen in Kabul und der rasche Zusammenbruch der staatlichen Gewalt in Afghanistan werfen Fragen auf. Diese…

Besuch bei Neumünster TV

Gestern habe ich Neumünster TV besucht. Der Sender ist ein wichtiger Baustein der Medienlandschadt in Neumünster und trägt jeden Tag zur Integration von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte bei. Wir haben ein Interview durchgeführt und über Herausforderungen der Integrationsarbeit in Neumünster gesprochen.

Besuch bei der Türkischen Gemeinde Neumünster

In dieser Woche habe ich die Türkische Gemeinde in Neumünster e.V. besucht. Die Türkische Gemeinde in Neumünster wurde nach 30 jährigen Erfahrungen im türkischen Arbeiterverein im Jahr 2006 gegründet. Der türkische Arbeiterverein bestand seit 1976. Die Türkische Gemeinde war ursprünglich…

Gespräch mit der Direktionsgruppe BPol Küste der GdP

Am Donnerstag habe ich die Direktionsgruppe BPol Küste der Gewerkschaft der Polizei besucht. Sie vertritt die Interessen der Bundespolizistinnen und -polizisten in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Cuxhafen. Ich habe mit Thomas Wulff gesprochen, dem Vorsitzenden der Kreisgruppe BPol…

Besuch bei der digitalen Modellkommune Kirchbarkau

Kirchbarkau ist digitale Modellkommune. Dabei ist es der Gemeinde besonders wichtig, dass die Menschen in ihrem Alltag von der Digitalisierung profitieren. Bürgermeister Frank Jedicke und sein Gemeinderat haben einen klaren Plan: Zuerst soll geklärt werden, welches die Ziele der Dorfentwicklung…

Gespräch mit dem Klimaforscher Hans von Storch

Der Klimaschutz ist eine Zukunftsfrage für die gesamte Menschheit. Heute habe ich mit dem Klimaforscher Hans von Storch gesprochen. Hans von Storch wurde 1949 in Wyk auf Föhr geboren. Er war bis 2015 Professor am Institut für Meteorologie der Universität…

Termine